Empfehlungen . . .

GK 365 Geldkerze Vierkant elfenbein-blau
Eierkerzen aus Stearin Farbe orange
Kerze Obelisk (Serie: 541)
 GK 364 Geldkerze Vierkant elfenbein-orange
Dreidochtkerze hellgrün-bordeaux
par2_hellgrau_thumb.jpg
Schafmilchseife Lindenblüte
Netzkerzen in der Farbe lila
Netzkerzen in der Farbe vanille
GK364-3231 Vierkant in der Farbe: orange-gelb-olive

Kerzendochte

Wissenswertes über Kerzendochte

Die Höhe der Flamme hängt von der Länge des Dochtes ab und die Länge wiederum von der Krümmumg des Dochtes. Der Docht wird heute so gewebt, daß ein Faden kürzer ist, als die anderen (asymmetrisch geflochten). Dadurch krümmt sich der Docht in der Flamme und wird am Rand der Flamme gekürzt. Die Flamme ist nur an den Rändern wirklich heiß, im Inneren der Flamme herrschen vergleichsweise geringe Temperaturen. Durch den Trick mit der Krümmung erreicht man eine selbständige Kürzung auf optimale 8-10 mm. Das hat mit der Dicke des Dochtes erst einmal nichts zu tun. Erst sehr dicke Dochte können Probleme bereiten. Unser größter Docht (Größe 9 Paraffin) kann zum rußen (blaken) neigen, wenn der Durchmesser der Kerze zu gering ist. Die Kerze brennt dann zu schnell herunter und der Docht kann sich nicht schnell genug kürzen.
Den Trick mit dem gekrümmten Docht kennt man noch nicht sehr lange. Unsere Großeltern mußten die Kerzendochte noch regelmäßig mit der Schere kürzen. Viele besaßen eine Dochtschere, mit der das abgeschnittene glühende Dochtende aufgefangen wurde und somit nicht herunterfallen und einen Brand verursachen konnte. Auch heute sollte man den Docht kürzen, wenn er doch etwas zu lang geworden ist, oder man drückt ihn in der Flamme in eine krumme Position, dann kürzt er sich wieder selbst.
Übrigens gab es früher an den Fürstenhäusern den Beruf des Schneutzers, dessen einzige Aufgabe es war, die Dochte zu kürzen und die Kerzenränder glatt zu schneiden. Es ist überliefert, daß der Sachsenkönig August der Starke an einem einzigen Festabend 17.000 Kerzen abbrannte. Unter den Schneutzern herrschte sicherlich keine Arbeitslosigkeit.
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.